Alle Veranstaltungen sind ab jetzt und bis auf weiteres aufgrund von Covid 19 abgesagt

Neues Leben in der Bieler Kulturlandschaft
Das Literaturcafé ist eine Kulturoase in der Bieler Altstadt. In unserem
stimmungsvollen Kellerraum an der Obergasse 11 verkaufen wir Secondhand-
Bücher, veranstalten Konzerte und andere kulturelle Anlässe und betreiben eine
Cafébar. Die ersten Kapitel in der Geschichte dieses jungen Bieler Kulturorts haben
drei literatur- und musikbegeisterte Studenten geschrieben. Seit 2015 sind wir ein
Verein und werden vom Engagement unserer aktiven Mitglieder getragen. Sie
prägen das Programm und die einmalige Stimmung des Literaturcafés. Unsere
Konzerte werden von der Stadt Biel und vom Kanton Bern finanziell unterstützt.
Wissen, was läuft
Wir verschicken einmal im Monat einen Newsletter mit detaillieren Informationen zum
unserem Veranstaltungsprogramm. Abonnieren Sie sich hier.

Mitglied werden
Um das Weiterbestehen des Literaturcafés finanziell zu sichern, sind wir auf
Unterstützung angewiesen. Mit einem Jahresbeitrag ab 20.- können Sie
Passivmitglied unseres Vereins werden. Mit einem Jahresbeitrag ab 200.- erhalten
Sie die Möglichkeit, unsere Räumlichkeiten einmal im Jahr für Ihren privaten Anlass
zu nutzen. Auch Gönnerbeiträge sind willkommen.
Alle Unterstützungsbeiträge bitte direkt an:

Verein Literaturcafé
Obergasse 11, 2502 Biel
IBAN CH30 0079 0016 9754 8731 8

Literaturkeller
Das Literaturcafé hält für Leserinnen und Leser mit den unterschiedlichsten
Interessen rund zehntausend gebrauchte Bücher zum Kauf bereit. Auf Deutsch,
Französisch und Englisch und zu Brockenstubenpreisen. Bei uns darf man aber auch
ungestört schmökern und bei einem Kaffee über Literatur diskutieren. Und wir führen
Lesungen, Diskussionsabende und Buchvernissagen durch. Geöffnet ist unsere
Secondhand-Buchhandlung samstags von 10 -14 Uhr.