Schweinisch, iglisch und hundeelend ist’s bei Baba Lussi und Manuel Naef:
Hundertschaften von Tieren sind es, die sich seit Jahren in ihren Texten einschreiben und -richten in vielerlei Form. Ihnen allen widmet das Autorenpaar einen Abend: den Domestizierten, den Freien, den Wilden.

Erzählungen, Gedichte, Kurz- und Kürzestgeschichten für den ausgewachsenen Literaturtierfreund